Online-Workshop: AR/VR als Lerntechnologie – institutionelle Treiber und Hindernisse

In Vorbereitung auf den Transfer der Projektergebnisse in die Praxis lädt die ZWH e. V. am 30. Juni 2021 zu einem virtuellen Workshop zum Thema „institutionelle Treiber und Hindernisse bei der Einbindung in die berufliche Bildung“ ein. Im Zentrum des zweistündigen Workshops steht die Frage, mit welchen Befähigungs- und Unterstützungskonzepten Hindernisse und Hürden bei der Integration von AR/VR-Technologien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung aufgelöst werden können. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte und Bildungsverantwortliche der Handwerkskammern.

Online-Workshop: Kompetenzrahmen für den Einsatz von VR-Technologien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Zur Ermittlung der für den Einsatz von VR-Lernszenarien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung erforderlichen Kompetenzen bei Lehrenden und Lernenden führt das Projektteam von HandLeVR am 01. Dezember 2020 einen virtuellen Workshop durch.

Webinar: didaktisches Konzept der VR-Lackierwerkstatt

Die Partnerinnen und Partner vom Learning Lab der Universität Duisburg-Essen bieten am 03. März 2020 um 11 Uhr ein Webinar zum didaktischen Konzept der VR-Lackierwerkstatt an. In der Online-Veranstaltung werden die Grundlagen für die didaktische Aufbereitung der VR-Anwendung vorgestellt.

HandLeVR-Projekttreffen im Learning Lab

Am 09. September 2019 treffen sich alle Projektbeteiligten zu einer Tagung im Learning Lab der Universität Duisburg-Essen.

HAndVeRk-Tagung am 04. Juli 2019 in Potsdam

Auf der HAndVeRk-Tagung stellen Anbietende, Nutzende und Entwickler*innen von handwerklichen VR-/AR-Anwendungen ohne Werkstück-Haptik sowie Forschende aus Pädagogik, Psychologie, Informatik und Ethik ihre konkreten Arbeiten und Erfahrungen vor und diskutieren sie im Hinblick auf die zielgerichtete Optimierung eigener Projekte.